AYURVEDA ONLINE KURS

Was ist der beste Weg, um Ayurveda zu lernen?
Echtzeit live Übertragung.

Kurs Datum: von Oktober 2020 bis Mai 2021 – am Wochenende, 1x monatlich.
ONLINE-TRAINING


Ayurveda plus yoga - Der Weg zum gesunden Leben

- Motto des Kurses -
ANDREY VERBA
Gründer der Ayurveda+ Schule
Vielleicht haben Sie andere Angebote zur einer online Ayurveda Massage Ausbildung gesehen oder haben sich über eine Ausbildung in Indien informiert. In unserer Schule bieten wir eine einzigartige Kombination aus einem Ayurveda online Kurs und einer Schulung in Indien an, mit der Möglichkeit ein international gültiges Zertifikat zu erlangen.

Ich hoffe dass, unser Treffen auf dieser Seite nicht zufällig war und Sie Ayurveda als eine Wissenschaft über ein glückliches und harmonisches Leben kennenlernen. Wenn Sie Ihr Inneres und die Umgebung harmonisieren, werden Sie es teilen können. Und das macht die Welt um uns besser.

Willkommen auf die Seite ayurveda.plus!
Wenn wir Ayurveda und traditionelle Medizin vergleichen, stellen wir fest, dass traditionelle Medizin hauptsächlich die Symptome lindert, doch Ayurveda sucht die Ursache der Krankheit und beseitigt diese, dabei wird die allgemeine Gesundheit erhalten bleibt. Es gibt keine magischen Rituale im Ayurveda. Massagen mit speziellen Ölen, Tagesroutinen und die richtige Ernährung haben eine positive Wirkung auf die Vitalfunktionen des gesamten Körpers. Ich habe selbst viele traditionelle ayurvedische Methoden und Prozeduren ausprobiert und festgestellt, dass der Körper dank diesen mehr an Energie und Stärke gewinnt.

Unsere Kurse ermöglichen es dir an dem Ayurveda Training online, von jedem Land aus in der Welt, teilzunehmen. Alle Trainings-Sessions werden live übertragen, um das Wissen zu festigen können diese aufgenommenen Webinare nachträglich mehrmals angesehen werden. Die Einzigartigkeit unseres Kurses ist, dass die Kurse online zusammengeführt werden und wenn gewünscht, in Indien, die Qualifizierung in einem ursprünglichen Ayurveda Trainings-Zentrum bestätigt wird. Spezielle Aufmerksamkeit gilt der Ayurveda Massage.

Ich hoffe, dass, unser Treffen auf dieser Seite nicht zufällig war und Sie Ayurveda als eine Wissenschaft über ein glückliches und harmonisches Leben kennenlernen. Wenn Sie Ihr Inneres und die Umgebung harmonisieren, werden Sie es teilen können. Und das macht die Welt um uns besser.

Wir sehen uns im Kurs!

Gründer der Ayurveda+ Schule

Andrey Verba

VIDEO ÜBER DEN AYURVEDA-KURS

WARUM AYURVEDA ERLERNEN?

Ayurveda ist eine alte Wissenschaft die sich über eine lange Zeit bewährt hat. Aufgrund ihrer Universalität und ihrer Prinzipien wird sie als einzigartige und vollständige "Wissenschaft des Lebens" definiert.
Ayurveda ist nicht nur ein System zur Erhaltung der Gesundheit, sondern auch eine ganzheitliche Weltanschauung, die die Tiefe Verbindung von Natur und menschlicher Existenz widerspiegelt. Seit Jahrtausenden haben sich die Grundprinzipien des Ayurveda nicht geändert, da sie ursprünglich aus den universellen Naturgesetzen abgeleitet wurden, zu denen der Mensch gehört. Und deshalb bleibt es so aktuell und bekannt im Wissens darüber, wie man gesund bleibt, im Einklang mit der Natur lebt und sich spirituell entwickelt.

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die das traditionelle Ayurveda in der Tiefe studieren und die praktische Anwendung dieses Wissens im Leben erlernen wollen.
Eine medizinische Vorbildung ist nicht notwendig. Der Wunsch die Grundlagen und die Funktionsweise unseres Körpers zu verstehen und sie in Harmonie zu halten ist ausreichend.

Wie bekomme ich eine Ayurveda Zertifizierung?
Wir laden jeden ein an der Schulung teilzunehmen, jeder mit einer höheren Ausbildung oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung und vor allem Yoga-Lehrer mit Erfahrung. Eine Zulassung zum Kurs wird nach einem vorher vereinbarten Interview bestätigt.

Nach Absolvierung des Training und dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung erhalten Sie eine Zertifizierung als „Ayurveda Berater". Mit dem Zertifikat ist es Ihnen möglich Ayurveda Beratungen durchzuführen, sowie Ayurveda Massagen, Empfehlungen zur Ernährung und Ayurveda Lebensstill anzubieten.

Wie wird man ein zertifizierter Ayurveda Spezialist?
Haben Sie sich jemals gefragt, was eine berufliche Umschulung mit Diplom ist und wie Sie es verwenden können? Wenn Sie entscheiden den Fokus Ihrer Tätigkeit zu wechseln und überlegen sich, über zusätzliche beruflichen Programme, neue gefragte Kenntnisse anzueignen, dann ist diese Information sehr nützlich für Sie!

Wir möchten Ihnen ein Programm einer beruflichen Weiterbildung anbieten. Sie bekommen eine Gelegenheit einen Traumberuf zu erlernen. Sie können Ihr Leben verändern, Ihren körperlichen und geistigen Zustand verbessern und auch Ihrer Familie und Freunden helfen Harmonie zu finden.

Nach dem Abschluss des Trainings zum zukünftigen Ayurveda Spezialisten erhalten Sie ein Diplom der beruflichen Umschulung (das Programm besteht aus 200 Stunden praktischen Unterricht und Vorlesungen). Unser Diplom bestätigt das Ergebnis der beruflichen Weiterbildung, und erlaubt Ihnen die Tätigkeit auszuführen, die geschult wurde.

HOW TO AYURVEDA KURSINHALTE AT HOME?

Das erste Jahr des Kurses ist auf das Erlernen der Ayurveda Grundlagen gerichtet, die Einführung in die traditionelle indische Medizin, Studieren der alten Schriften über die Langlebigkeit und die Methoden der Erhaltung der Gesundheit.
Einführung in Ayurveda
TEIL 1
Ayurveda und moderne Medizin. Ayurveda Philosophie, die Quellen stammen aus den Samhitas und dem Sanskrit.
Prakriti und Doshas
TEIL 2
Die ersten Elemente und die Eigenschaften der materiellen Welt.
Der grundsätzliche Charakter der Doshas Vata, Pitta und Kapha, sowie der Subdoshas.
Dravyaguna
TEIL 3
Dravyaguna – die richtige Nutzung der Kräuter und Gewürze und ihre heilenden Eigenschaften. Geschmacksrichtungen und deren Wirkung auf die Doshas.
Die Konstitutionstypen
TEIL 4
Die individuelle Konstitution. Methoden zur Bestimmung von Prakriti. Das Konzept der mentalen Konstitution in Ayurveda.
Der Körperbau und die ayurvedische Anatomie
TEIL 5
Die Grundlagen des Körperbaus in der Ayurvedischen Medizin. Körpergewebe und deren Interaktion.
Verdauung und das Konzept von Agni.
Ayurvedische Pharmakologie

TEIL 6
Persönliches Dravyaguna. Eigenschaften von Nahrungsmitteln und Medikamenten. Grundlegende Fragestellungen der Ayurveda Pharmakologie.
Der ayurvedische Lebensstill
TEIL 7
Gesundheit im Ayurveda. Tägliche Empfehlungen, wie die Regeln der Ernährung. Empfehlungen zum Alter und Saison. Rasayana.
Diagnose und Behandlungen
TEIL 8
Die Grundlagen der Behandlungen. Dosha-Ungleichgewicht, Diagnose von Krankheiten. Prinzipien und Methoden der Behandlungen und verschiedene Typen von Therapien.
Panchakarma
TEIL 9
Einführung in Panchakarma. Konzept, Bedeutung, Therapieformen und Wirkung. Indikation und Kontraindikation.
MASSAGE
TEIL 10
Anleitung für die Anwendung der Ayurveda Massage. Training. Grundtechniken und Regeln bei der Anwendung der Ayurveda Massage. Auswahl an therapeutischen Ölen für die Ayurveda Massage. Marma Massage.
Details zum Programm

AYURVEDA ZERTIFIZIERUNGS KURS

2020–2021 Studienjahr
Der Kurs basiert auf den historischen Texten des Ayurveda übersetzt aus dem Sanskrit und entspricht den Grundlagen des Wissens über Ayurveda. Nach Abschluss des Kurses werden sie selbständig die individuelle Konstitution bestimmen können, die Prinzipien der Diagnose und Hauptsymptome der pathologischen Zustände kennen, die wichtigsten ayurvedischen medizinischen Präparate kennen und wissen wie diese richtig anzuwenden sind. Speziell wird auch auf die Systeme Reinigung, Verjüngung und Langlebigkeit eingegangen.

Das Programm beinhaltet Vorlesungen und praktischen Übungen mit insgesamt ca. 200 akademische Stunden. Die Dauer des Kurses ist auf 7,5 Monate ausgelegt – von Oktober bis Mai, am Wochenende – Samstag und Sonntag einmal im Monat, wochenend-online Klasse.
Während des Kurses werden Sie das Verständnis für ayurvedische Philosophie und Wissen der Veden erweitern.
Sie können Menschen bei der Erreichung Ihres Wohlbefindens unterstützen. Nehme Sie die Gelegenheit an, als Ayurveda-Berater und Ayurveda-Massage-Therapeut zu arbeiten.

Das gewonnene Wissen können Sie in Ihrer beruflichen Tätigkeit als Berater nutzen, aber auch für die private Heilung, Ihrer selbst und Ihrer Angehörigen - der Einsatz von Ayurveda ist sehr vielfältig. Nach dem ersten Studienjahr können Sie Ihre Ausbildung fortsetzen und nach bestandener Prüfung in einem Zentrum in Indien ein internationales Diplom in Englisch erhalten.

YOGA & AYURVEDA

Wie sind sie verbunden?
Das erscheint überraschend, doch historische Texte erklären das Yoga und Ayurveda sich ergänzende Systeme darstellen. In Yoga wird viel Aufmerksamkeit auf Disziplin und Verzicht gelegt, in Ayurveda auf die tiefe Entspannung.

Damit wird die Verbindung von Yoga und Ayurveda eindeutig für jeden, der zur harmonischen und ausgeglichenen Entwicklung strebt. Das Erlernen dieser beider Wissenschaften ermöglicht uns die „goldene Mitte" des Weges zu finden.

Yoga und Ayurveda beeinflussen sehr die Gesundheit, gehen Hand in Hand und ergänzen sich. Heutzutage würde fragt man sich – was war zuerst, Yoga oder Ayurveda? Doch ohne die Hilfe einer tiefen Meditation, Samadhi, würde man keine Antwort finden. Somit ist die Wissenschaft des Yoga für die Selbstentwicklung essentiell.

„Ayurveda sollte von den Brahmanen studiert werden – für das Wohl aller Lebewesen; von den Herrschern – um sich und die Einwohner zu beschützen; von Kaufmännern – um Wohlstand zu erreichen"
Charaka Samhita
1500 v. Chr. (mündlich übertragen)
„Eine Person die ein langes Leben anstrebt sollte diese vier Ziele erreichen: Dharma, Artha, Karma und Moksha, mit tiefen Glauben an Ayurveda"
Ashtanga Hrdayam Samhita
7. Jh. nach Chr.
„Gutes und leidvolles Leben, glückliches und unglückliches Leben, die Qualitäten des Lebens und das Leben selbst – wo all dies erklärt wird, das nennt man Ayurveda"
Charaka Samhita
Schriftliche Fassung 150 v. Chr.

AYURVEDA, INDIEN UND SANSKRIT

Das Wissen des Ayurveda gelang zu uns über die Schriften die in Sanskrit verfasst sind. Sowie die Medizin als auch die Philosophie von Ayurveda haben eine spezifische Terminologie und deshalb ist es besonders beim Studium des Ayurveda wichtig diese Begriffe zu kennen und voll zu verstehen.

ABHYANGA MASSAGE TRAINING

Die Ayurvedische Massage, auch Abhyanga genannt, unterscheidet sich wesentlich von der klassischen westlichen Massage.

Die westliche Massage wirkt auf den physischen Körper, die ayurvedische Massage hingegen zielt nicht nur auf die Arbeit an den Muskeln, sondern auch beide Ebenen, der Energie und der Seele, zu harmonisieren. Die geistige und mentale Erholung ist das Ergebnis.

Die vier-händige Synchronmassage, spezielle Temperatur und Luftfeuchtigkeit, verschiedene Öle (über 50 Arten), intensive Aromen, speziell ausgewählte Musik und weitere Aspekte erlauben eine sehr tiefe Entspannung und die größtmögliche Wirkung.

Das Ayurveda Massage Training erfolgt in unserem Zenter in verschiedenen Stufen. Schrittweise erlernen sie die verschiedenen Techniken und werden zum Spezialisten in diesem Bereich.

AYURVEDA ERNÄHRUNG

Einer der wichtigsten Aspekte der Ayurveda Behandlungen ist die Beachtung der gesunden Ernährung. Ayurvedische Gerichte sind wohlschmeckend und wirken auch sehr positiv auf die Gesundheit. Ernährung nach den Doshas kann nicht nur heilend für den Körper sein, sie bringt auch Abwechslung in den Speiseplan.

KURS KOSTEN

Die Kurskosten für das online Training zum Ayurveda Berater, inklusive Prüfung und Zertifizierung
Kurs Datum: von Oktober 2020 bis Mai 2021 – am Wochenende, 1x monatlich.
PRICE: 700 $
ONLINE-TRAINING – ORTSUNABHÄNGIG

Registrierung zum Ayurveda Kurs

Kursdatum: Oktober 2020 – Mai 2021
Registrierung zum Ayurveda Kurs
Kursdatum: Oktober 2020 – Mai 2021
KONTAKT
@ 2020 AYURVEDA PLUS. Alle Rechte vorbehalten
help@ayurveda.plus
Sie erreichen uns per E-Mail: